Direkt:

Integriertes Produktdesign | Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg

Logo master.design

Logo Hochschule Coburg

Content:

Die Beschäftigung mit der Designgeschichte dient einerseits der Vermittlung eines Überblickswissens über die historischen Grundlagen des eigenen Fachs. Andererseits soll diese Beschäftigung ohne zu „Historisieren“ immer auch Wirkung für die Gegenwart entfalten. In der Lehre bemühe ich mich deshalb um einen interdisziplinären Ansatz, der die Darstellung geschichtlicher Entwicklungslinien in der Produktgestaltung mit der Diskussion theoretisch-phänomenologischer Fragestellungen sowie mit der Herstellung von Bezügen zur Architektur und bildenden Kunst verbindet. Ebenso wird kulturhistorischen Erörterungen breiter Raum gewährt. Der behandelte Zeitraum reicht dabei vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Ein wesentliches Ziel des Unterrichts ist es, den Blick für Lösungen, Zusammenhänge und divergierende Positionen und Interpretationen zu schärfen, um so das kritische Urteilsvermögen und damit die Befähigung zu fördern, einen eigenen (gestalterischen) Standpunkt zu entwickeln.

Navigation Info & Kontakt: