Direkt:

Integriertes Produktdesign | Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg

Logo master.design

Logo Hochschule Coburg

Content:

Im Zentrum des Entwerfens steht der Mensch – seine Bedürfnisse, Wünsche und Interessen. Die Studierenden lernen, den künftigen Nutzer eines Produktes in den Mittelpunkt zu stellen. Erst dann beginnt der mehrstufige Prozess der Konzeptfindung. Gefragt sind dabei Kreativität, nutzungsgerechte Gestaltung und funktionelle Konstruktion. Systematisches Entwerfen und Konstruieren lernen die Studierenden anhand konkreter Aufgabenstellungen. Begleitet wird die praktische Entwurfsarbeit von den Vorlesungen „Technisches Gestalten“ und „Entwurfsmethodik“. Beim Technischen Gestalten bekommen die Studierenden einen Überblick über gängige Produktionsverfahren in der Industrie sowie über Werkstoffe mit ihrem ästhetischen, technischen und ökonomischen Potential. Im Lehrgebiet Methodik werden „Entwurfswerkzeuge“ gelehrt, wie etwa kreative Techniken zur Ideenfindung. Die Entwurfsarbeit der Studierenden wird in wöchentlichen Korrektursitzungen eng betreut. Die Ergebnisse sind aufgrund des systematischen Vorgehens in einem mehrstufigen Designprozess teilweise so innovativ, dass sie bei namhaften Unternehmen in Serienproduktion gehen.

Navigation Info & Kontakt: