Prof. Michael Markert

Interaction und Interface Design

Statement

Produkte, Dienstleistungen und Services stehen in einem globalen Wettbewerb. Differenzierungsfaktoren liegen nicht mehr in den Produkten alleine. Welche und wo die Kunden Produkte kaufen, ist abhängig von der Experience.

Beruflicher Werdegang

  • seit 2020: Professor Designbasics, Interaction & Digital Transformation an der Fakultät Design der Hochschule Coburg
  • 2015 – 2017 und 2019 – 2020: Vertretungsprofessor Interface Design, Fakultät Kunst und Gestaltung der Bauhaus-Universität Weimar
  • 2016 – 2017: Studiengangsprecher Medienkunst/Mediengestaltung, Bauhaus-Universität Weimar
  • 2019: Digital Unit Senior Manager, Branding Healthcare, Weimar
  • 2016: Lehrbeauftragter Universität der Künste UdK Berlin
  • 2016: Lehrbeauftragter Burg Giebichenstein, Halle
  • 2009 – 2015: Künstlerischer Mitarbeiter Bauhaus-Universität Weimar
  • 2014: Gastprofessor University at Buffalo, State University of New York. Departments of Media Arts and Architecture
  • 2009: Lehrbeauftragter am Lehrstuhl Grafik Design / Visuelle Kommunikation der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
  • 2008: Künstlerischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Künstlerische Konzeption / Kunst im öffentlichen Raum der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
  • 2009: Diplom postgrad. Kunst und öffentlicher Raum der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
  • 2006 – heute: Freiberufliche Tätigkeit als freischaffender Medienkünstler
  • 2003: Diplom Kommunikationsdesign der Georg-Simon-Ohm Fachhochschule Nürnberg
  • 1998 – 2006: Freiberufliche Tätigkeit als Kommunikationsdesigner