triceratops

Manuel Immler, Carolin Lerch und Sarah Scheidig

Das Trike „Triceratops“ bietet nicht nur höchsten Fahrkomfort, sondern gewährleistet zudem noch Mobilität bis ins hohe Alter.

Durch die Anbringung des Sitzes auf Stuhlhöhe ist es für Menschen jeden Alters einfach, auf dem Trike Platz zu nehmen. „Triceratops“ leistet viel Beinfreiheit, so dass der Ein- und Ausstieg erleichtert wird und die Füße jederzeit auf dem Boden abgestellt werden können. Besonders komfortabel ist die Neigetechnik, die für sicheres und intuitives Fahren sorgt.
Sie möchten „Triceratops“ mit auf Reisen nehmen? Kein Problem – drei Klicks und schon ist das Trike klein gefaltet. Mit dem integrierten Griff kann das geklappte Dreirad wie ein Trolley gezogen werden.

In der verkleinerten Variante kann das Trike leicht im Kofferraum des Pkws verstaut oder in der Bahn mitgenommen werden. Somit sind Sie auch an Ihrem Ziel schnell wieder mobil. Besonders generationenfreundlich ist die leichte Aufrüstung zum Pedelec. Dafür sind Platz und Anbringung eines Motors und eines Akkus vorgesehen, die auf Wunsch eingebaut werden können. Das Trike „Triceratops“ bietet somit durch seine universale Gestaltung Fahrspaß und Mobilität für alle Generationen und lässt Sie sicher und komfortabel an Ihrem Ziel ankommen.